In der Nacht von Sonntag, 26. Juli, auf Montag wurde eine einbetonierte Granitsäule in der Herrenholzstraße in Neustadt an der Donau von einem bislang unbekannten Fahrzeug angefahren. Die Säule brach dabei in drei Teile. Der Schaden wird auf 85 Euro geschätzt. Kaum vorstellbar, dass der Unfallverursacher davon nichts mitbekommen hat. Trotzdem machte er sich aus dem Staub, ohne den Unfall zu melden. Zeugenhinweise nimmt die Mainburger Polizei unter Telefon 08751/8633-0 entgegen.