Am Freitag um 17.55 Uhr ereignete sich laut Angaben der Polizei auf der Staatsstraße 2049 unmittelbar vor der Auffahrt auf die A93 ein Verkehrsunfall. Die 20-jährige Fahrerin eines VW Polo fuhr nach links von der A93 kommend auf die Staatsstraße auf und übersah einen 53-jährigen Ford-Fahrer, der Vorfahrt hatte. Daraufhin kam es zum Zusammenstoß der Fahrzeuge. Der Ford-Fahrer wurde leicht verletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 18.000 Euro an beiden Fahrzeugen.