Unfall am Mittwochabend gegen 19.50 Uhr auf der Bundesstraße B15neu in Richtung Landshut. Ein 50-jähriger Mann aus Coburg war mit seinem BMW X3 etwa zwei Kilometer nach der Anschlussstelle Saalhaupt in die Leitplanke gekracht. Der Grund dafür war wohl überhöhte Geschwindigkeit bei Schneeglätte. Der Mann wurde bei dem Unfall leicht verletzt und musste in eine Regensburger Klinik gebracht werden. An seinem Auto entstand ein geschätzter Schaden von rund 41.000 Euro.