PI Mainburg Bei Siegenburg alkoholisiert am Steuer

Hier finden Sie aktuelle Polizeimeldungen. (Symbolbild) Foto: Polizei

Ein missglücktes Wendemanöver wurde einem 32-Jährigen aus dem Landkreis Kelheim zum Verhängnis. Der Fahrer touchierte dabei in der Mühlstraße ein Verkehrszeichen und einen Gartenzaun. Er entfernte sich zunächst von der Unfallstelle, wurde aber kurz danach von einer Polizeistreife, sichtlich angetrunken, zuhause angetroffen. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest bestätigte die erhebliche Alkoholisierung. Daraufhin wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt.

Insgesamt entstand ein Schaden von etwa 2.000 Euro. Der 32-Jährige muss mit einer Anzeige wegen Trunkenheit am Steuer und Unfallflucht rechnen.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading