PI Mainburg Autofahrer kommt bei Starkregen von A93 ab

Hier finden Sie aktuelle Polizeimeldungen. (Symbolbild) Foto: Polizei

Am Sonntag gegen 18 Uhr fuhr laut Polizei ein 22-jähriger Autofahrer aus Bad Abbach auf der A93 in Fahrtrichtung München. Auf Höhe der Ausfahrt Elsendorf geriet der Fahrer bei einsetzendem Starkregen aufgrund Aquaplaning ins Schleudern und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei kollidierte er mit einem größeren Verkehrsschild und kam schließlich im Straßengraben zum Stehen. Am Auto der Marke Ford Mustang entstand Totalschaden, der im mittleren fünfstelligen Bereich liegen dürfte. Der Fahrer selbst blieb nach derzeitigem Ermittlungsstand unverletzt. Gegen den Fahrzeugführer wurde ein Bußgeldverfahren wegen nicht angepasster Geschwindigkeit eingeleitet.

Auf den Folgeseiten finden Sie weitere Polizeimeldungen.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading