Am Sonntag um 17.15 Uhr kam es zu einem Unfall auf der Staatsstraße 2144. Der 59-jährige Fahrer eines Porsche 996 aus dem Kreis Landshut kam auf der Staatsstraße 2230 aus Richtung Schambach und bog nach links auf die Vorfahrtsstraße ab. Dabei übersah er einen 68-Jährigen aus Münchsmünster, der mit seine Ducati in Richtung Abensberg fuhr. Der Motorradfahrer prallte links hinten in den Porsche. Er erlitt schwere Verletzungen und wurde von einem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Regensburg gebracht. Der Gesamtschaden an den Fahrzeugen wird auf ca. 25.000 Euro geschätzt.