PI Mainburg Audi-Fahrer überholt und bremst anderen Autofahrer aus

Hier finden Sie aktuelle Polizeimeldungen. (Symbolbild) Foto: Polizei

Am Freitag um 16.56 Uhr fuhr ein 56-Jähriger auf der Mainburger Straße in Fahrtrichtung Mainburg und wurde dabei laut Polizei von einem hinter ihm fahrenden Audi-Fahrer massiv durch dichtes Auffahren bedrängt. Im Anschluss daran überholte der Audi-Fahrer, trotz durchgezogener Fahrbahnlinie, setzte sich vor den VW und führte, offenbar bewusst, eine Vollbremsung durch. Der VW-Fahrer war genötigt ebenfalls stark abzubremsen um einem Zusammenstoß zu entgehen. Gegen den Fahrer des Audi wird nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und Nötigung ein Ermittlungsverfahren geführt.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich unter der Rufnummer 08751 8633 0 bei der Polizeiinspektion Mainburg zu melden.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading