PI Landshut Stoppschild übersehen: Drei Verletzte

Hier finden Sie aktuelle Polizeimeldungen. (Symbolbild) Foto: Jens Büttner/dpa

Am Sonntag gegen 10.30 Uhr übersah ein 23-jähriger Autofahrer an der Kreuzung Bergstraße/Winzerstraße in Bruckberg das Stoppschild und fuhr in die Kreuzung. Dabei stieß er mit einem 57-jährigen vorfahrtsberechtigen Autofahrer zusammen. Der 23-Jährige wurde mittelschwer verletzt, der 57-Jährige und sein 92-jähriger Beifahrer wurden leicht verletzt. Alle wurden in Landshuter Krankenhäuser gebracht. Der Schaden liegt im fünfstelligen Bereich. Die Autos mussten abgeschleppt werden.

Weitere Meldungen finden Sie auf den Folgeseiten.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading