PI Landshut Schülerin an Bushaltestelle angefahren

Hier finden Sie aktuelle Polizeimeldungen. (Symbolbild) Foto: sj

Am Dienstag, gegen 13.15 Uhr, wollte eine 13-Jährige in Mirskofen an der Bushaltestelle in der Bahnhofstraße 49 die Straße überqueren. Sie war kurz davor aus dem Bus ausgestiegen und überquerte die Straße hinter dem haltenden Bus. Ein 37-Jähriger, der mit seinem Auto im Gegenverkehr unterwegs war, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und streifte das Mädchen mit dem linken Außenspiegel. Die 13-Jährige wurde leicht verletzt und kam in ein Landshuter Krankenhaus. Der Schaden liegt im dreistelligen Bereich.

Weitere Meldungen finden Sie auf den Folgeseiten.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading