PI Landshut Rollerfahrerin in Kreuzung angefahren

Hier finden Sie aktuelle Polizeimeldungen. (Symbolbild) Foto: Jens Büttner/dpa

Landshut: Rollerfahrerin in Kreuzung angefahren

Am Donnerstag gegen 21.30 Uhr wollte ein 79-jähriger Autofahrer von der Niedermayerstraße aus nach links in die Marschallstraße abbiegen. Er übersah allerdings eine 25-jährige Rollerfahrerin, die geradeaus über die Kreuzung fahren wollte. Bei dem Zusammenstoß stürzte die Rollerfahrerin und wurde leicht verletzt. Sie musste anschließend in ein Landshuter Krankenhaus gebracht werden. Der 79-Jährige blieb zwar unverletzt, erlitt allerdings einen Schock. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden im vierstelligen Bereich.

Weitere Meldungen finden Sie auf den nächsten Seiten.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading