Eine Verkehrskontrolle schnappte am Mittwochnachmittag einen 31-jährigen Autofahrer aus dem Landkreisgebiet, der Drogen konsumiert hatte. Der Drogenschnelltest verlief positiv. Daraufhin musste der 31-Jährige zu einer Blutentnahme ins Krankenhaus und anschließend ohne Auto nach Hause kommen.