PI Landshut Landshut: Unfallfluchten im Stadtgebiet

Am Donnerstag ist ein Unbekannter auf dem Parkplatz vor dem Bahnhof in der Zeit zwischen 22.20 Uhr und 22.55 Uhr ein silberner Mercedes C180 gegen die linke Tür und den seitlichen Kotflügel gefahren. Es entstand ein Schaden im dreistelligen Bereich. Eine weitere Unfallflucht wurde der Polizei vom Parkplatz Grieserwiese an der Wittstraße gemeldet. Dort fuhr ein Unbekannter am Dienstag zwischen 7.30 Uhr und 15.35 Uhr an einen roten Fiat Punto und beschädigte ihn an der Stoßstange hinten links. Es entstand ebenfalls ein Schaden im dreistelligen Bereich. Hinweise gehen an die Polizei Landshut unter 0871-92520.

1. Pkw überschlägt sich nach Sekundenschlaf ESSENBACH/LANDKREIS LANDSHUT. Am Freitag, gegen 02.35 Uhr, befuhr eine 23-Jährige mit ihrem Pkw die Bundesstraße B 15 zwischen Oberunsbach und Unterunsbach. Sie kam vermutlich aufgrund Sekundenschlafes nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich mit ihrem Pkw. Die 23-jährige Fahrerin wurde zum Glück nicht verletzt. Der Pkw erlitt einen Totalschaden und musste abgeschleppt werden. Die Freiwillige Feuerwehr unterstützte die Polizeibeamten bei der Unfallaufnahme. Insgesamt entstand ein Sachschaden im fünfstelligen Eurobereich.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading