Am Freitag gegen 2.35 Uhr ist eine 23-Jährige mit ihrem Auto die Bundesstraße B15 zwischen Oberunsbach und Unterunsbach gefahren. Sie kam vermutlich wegen Sekundenschlafs nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Die 23-jährige Fahrerin wurde nicht verletzt. Das Auto erlitt einen Totalschaden und musste abgeschleppt werden. Die Freiwillige Feuerwehr unterstützte die Polizeibeamten bei der Unfallaufnahme. Insgesamt entstand ein Schaden im fünfstelligen Bereich.