PI Landshut Böller im Tunnel gezündet

Hier finden Sie aktuelle Polizeimeldungen. (Symbolbild) Foto: Jens Büttner/dpa

Am Sonntag gegen 18.15 Uhr ist die Polizei Landshut über angebliche Schüsse im Josef-Deimer-Tunnel informiert worden. Mehrere Autos seien daher rückwärts aus dem Tunnel gefahren. Der Tunnel wurde gesperrt. Mehrere Polizeistreifen fuhren durch den Tunnel. Dabei wurden Reste von einem Böller sichergestellt. Es entstand kein Schaden. Der Tunnel konnte kurze Zeit später für den Verkehr wieder freigegeben werden. Hinweise an die Polizei Landshut unter 0871/9252-0.

Weitere Meldungen finden Sie auf den Folgeseiten.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading