PI Landau Tuning-Kontrollen: Polizei stellt mehrere Mängel fest

Hier finden Sie aktuelle Polizeimeldungen. (Symbolbild) Foto: Polizei

Am Freitag izwischen 16 und 21 Uhr führten Angehörige der Dienststellen APS Wörth, PI Landshut, PI Vilsbiburg und der PI Landau im Dienstbereich der PI Landau insgesamt 44 Tuning-Kontrollen durch. Hierbei wurden 30 Autos und 14 Krafträder kontrolliert, wobei 9 Fahrzeuglenker hinsichtlich Fahrzeugmängel beanstandet werden mussten. Bei den jeweiligen Fahrzeugen ist die Betriebserlaubnis, unter anderem wegen unzulässiger Tieferlegung, Dauerbetrieb des Fahrtrichtungsanzeigers oder unzulässiger Abgasanlagen, erloschen. Zudem wurden sieben weitere Verkehrsordnungswidrigkeiten festgestellt und geahndet. Die Fahrzeugführer erwartet nun ein Bußgeld.

Auf der Folgeseite lesen Sie eine weitere Polizeimeldung.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading