Am Sonntag gegen 17.15 Uhr kam es laut Polizei bei einem Fußballspiel zwischen zwei Zuschauern zu einem Streit mit anschließender gegenseitiger Körperverletzung. Nachdem ein 19-Jähriger aus Landau dem Gegner auf die Brust schlug, nahm der 21-Jährige diesen in den „Schwitzkasten“ und schlug ihm ins Gesicht. Beide erlitten bei der Auseinandersetzung leichte Verletzungen.