PI Landau Jugendliche nötigen Jungen zum Diebstahl von E-Scootern

Hier finden Sie aktuelle Polizeimeldungen. (Symbolbild) Foto: Polizei

Laut Polizei stellten zwei Jugendliche aus Landau und Pilsting ihre Elektro-Roller am Mittwoch gegen 18.20 Uhr am Sportplatz in der Harburger Straße in Landau ab und versperrten sie. Nach dem Training gegen 19 Uhr waren die Roller weg. Während der Anzeigenaufnahme kamen ein 11-Jähriger und ein 14-Jähriger zum Tatort und gaben den Diebstahl zu. Sie schilderten, dass sie von zwei Jugendlichen aus Landau zu der Tat genötigt wurden. Ihnen soll auch gedroht worden sein. Zum Durchschneiden der Schlösser bekamen die Buben einen Bolzenschneider. Anschließend mussten sie die Roller den Jugendlichen übergeben. Die Polizei Landau ermittelt jetzt gegen die Anstifter. Bisher hat sie einen E-Scooter in Tatortnähe gefunden. Der enstandene Sach- und Beuteschaden liegt im mittleren dreistelligen Bereich. Hinweise an die Polizei Landau unter der Telefonnummer 09951/983414.

Auf der nächsten Seite finden Sie weitere Meldungen. 

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading