Am Montag ist ein 22-jähriger Autofahrer in Landau in einer Kurve ins Schleudern gekommen und frontal in die Fahrerseite eines Autos im Gegenverkehr gekracht. Der 79-Jährige im anderen Auto erlitt leichte Blessuren an den Händen. Der Unfall passierte gegen 16.30 Uhr auf der Steinfelsstraße. Der 22-Jährige war in Richtung Hochfeld unterwegs. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden im mittleren vierstelligen Bereich.