PI Landau an der Isar Spülmittel in Springbrunnen geschüttet

Landau: Spülmittel in Springbrunnen geschüttet

Am Mittwoch gegen 21.50 Uhr wurde eine Person beobachtet, als sie gerade Spülmittel oder ähnliches in den Springbrunnen beim Kreisverkehr in der Straubinger Straße schüttete. Da es sich bei dem Brunnen um eine Verschönerung des Stadtbildes für die Bevölkerung handelt, wird gegen den ermittelten Täter, einem 19-Jährigen aus dem Gemeindebereich Eichendorf, wegen „Gemeinschädlicher Sachbeschädigung“ Anzeige erstattet.

Auf den nächsten Seiten finden Sie weitere Meldungen.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading