Am Dienstag gegen 12.20 Uhr wollte ein 16-Jähriger aus dem Gemeindebereich Landau in der Stauseestraße mit seinem Kleinkraftrad einen vor ihm fahrenden Radlader überholen. In gleichem Moment rangierte der 22-jährige Radladerfahrer aus Böbrach und touchierte den 16-Jährigen, sodass er in den angrenzenden Graben stürzte. Mit leichten Verletzungen wurde der Jugendliche in ein naheliegendes Klinikum gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden im unteren vierstelligen Bereich