Eine Streife der Polizei Landau wollte am Dienstag gegen 23 Uhr in Wallersdorf ein Fahrzeug zur Kontrolle anhalten. Bevor das Fahrzeug dem Anhaltesignal Folge leistete, öffnete der Beifahrer, ein 20-Jähriger aus dem Landkreis, sein Fenster und warf einen Gegenstand aus dem Fenster. Nach kurzer Suche fanden die Beamten einen kleinen Plastikbeutel mit Rauschgift. Den 20-Jährigen erwartet jetzt eine Anzeige wegen des unerlaubten Besitzes von Betäubungsmittele.