Am Freitag zwischen 15 und 19 Uhr hat ein bislang unbekannter Täter gewaltsam den Opferstock der Friedhofskirche in der Deggendorfer Straße in Wallersdorf aufgebrochen und daraus Bargeld geklaut. Der Täter benutzte wohl ein Hebelwerkzeug, um das Vorhängeschloss zu entfernen. Der Schaden beläuft sich auf gut 50 Euro. Der Beuteschaden dürfte sich im unteren zweistelligen Bereich befinden. Wer Hinweise zur Ermittlung des Täters geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Landau unter 09951/9834-0 zu melden.