Simbach: Im Vollrausch gegen den Baum gefahren

Schwerer Unfall am Donnerstagabend gegen 21.40 Uhr auf der Landauer Straße in Simbach. Dort war ein 50-jähriger Mann mit seinem Auto von der Straße abgekommen und gegen einen Baum gekracht. Er hatte offensichtlich einige Schutzengel an Bord, denn er wurde bei dem Unfall lediglich leicht verletzt. Allerdings kam der Unfall nicht von ungefähr, wie sich herausstellen sollte. Die Polizisten konnten bei dem Mann deutlichen Alkoholgeruch wahrnehmen. Ein Alko-Test bestätigte einen Wert im Straftatenbereich. Der 50-Jährige war erheblich betrunken. Zur Beweissicherung wurde im Krankenhaus eine Blutentnahme durchgeführt. An seinem Auto entstand ein Sachschaden im unteren vierstelligen Bereich. 

Eine weitere Polizeimeldung lesen Sie auf der Folgeseite.