Am Montag gegen 5.20 Uhr fuhr ein 40-Jähriger aus Landau mit seinem BMW die B20 in Fahrtrichtung Straubing. Auf Höhe der Ortschaft Trieching kam ein entgegenkommendes Fahrzeug zu weit nach links und touchierte den Außenspiegel des BMWs. Ohne die erforderliche Feststellung seiner Personalien zu ermöglichen, setzte der bislang unbekannte Fahrer seine Fahrt fort. Am Fahrzeug des Geschädigten entstand ein Schaden im unteren vierstelligen Bereich.