Landau an der Isar: Gegen Ausgangsbeschränkung verstoßen

Am Dienstag gegen 19.30 Uhr wurden ein Mann und eine Frau aus Landau in der Parkgarage in Landau am Maria-Ward-Platz von einer Polizeistreife gesehen. Sie hatten keinen triftigen Grund für das Treffen, das sie verabredet hatten. Gegen beide wird nun ein Ermittlungsverfahren wegen eines Verstoßes nach dem Infektionsschutzgesetz eingeleitet.

Weitere Meldungen lesen Sie auf den folgenden Seiten.