Am Dienstag um 7.20 Uhr fuhr eine 18-jährige Landauerin trotz beschlagener Windschutzscheibe die Pfarrer-Huber-Straße, kam dabei nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einer Straßenlaterne. Am Auto und an der Laterne entstand jeweils ein Schaden im vierstelligen Bereich. Die Fahrerin wurde durch den Aufprall verletzt, sodass sie in ein umliegendes Krankenhaus kam. Da die Scheibe nicht freigekratzt war, muss sie nun mit einem empfindlichen Bußgeld rechnen.