Am Sonntag gegen 18.40 Uhr fuhr laut Polizei ein 19-Jähriger aus Wallersdorf mit seinem Auto von Wallersdorfermoos Richtung Wallersdorf. In einer Rechtskurve verlor der Fahrer die Kontrolle über sein Auto und kam links von der Fahrbahn ab. Ein 35-Jähriger aus dem Gemeindebereich Landau konnte noch ausweichen. Es kam zu einer Berührung mit dem Außenspiegel. Der Unfallverursacher wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht. An den Autos entstand ein Schaden im oberen vierstelligen Bereich.