In der Nacht des auf Samstag wurde gegen 2 Uhr auf dem B20-Parkplatz bei Kugl aus einem Lastwagen etwa 50 Liter Dieselkraftstoff entwendet. Der russische Geschädigte bemerkte den Diebstahl selbst und notierte vom vermeintlichen Täter noch das rumänische Auflieger-Kennzeichen, als dieser wegfuhr. Die Fahndung nach dem Fahrzeug verlief allerdings erfolglos. Der Sachschaden beträgt etwa 150 Euro, da der Tankdeckel aufgebrochen wurde.