Am Sonntagabend geriet in einem Einfamilienhaus in Ihrlerstein eine Waschmaschine aufgrund eines technischen Defekts in Brand. Das Feuer griff laut Polizei noch auf einen Trockner über, bevor es von der Feuerwehr gelöscht werden konnte. Bei dem Brand wurde niemand verletzt und die Bewohner konnten das Haus schnell verlassen. Durch Feuer und Rauch entstand jedoch ein größerer Sachschaden. Da die Gefahrenlage zunächst unklar war, wurde eine große Anzahl an Rettungskräften alarmiert.