Essing: Unfall unter Drogeneinfluss

Am Donnerstag kam es um 14.20 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 20-jähriger Kelheimer von der Fahrbahn abkam und in den Straßenrand schleuderte. Die Polizeieinsatzkräfte vor Ort stellten drogentypische Ausfallerscheinungen beim Fahrer fest, ein durchgeführter Test reagierte positiv auf Cannabisprodukte. Der 20-Jährige gab an, aufgrund eines „Blackouts“ den Unfall verursacht zu haben, blieb aber unverletzt. Weitere Verkehrsteilnehmer wurden nicht gefährdet.

Auf den Folgeseiten finden Sie weitere Polizeimeldungen.