PI Kelheim Unbekannter brettert mit Audi über Felder

Hier finden Sie aktuelle Polizeimeldungen. (Symbolbild) Foto: Patrick Pleul/dpa

Am Samstag gegen 12 Uhr wurde die Polizei Kelheim nach Abensberg, Ortsteil Sandharlanden, gerufen. Ein weißer Audi Q3 hatte sich der Polizei zufolge in einem Spargelfeld im Bereich des Flurwegs festgefahren. Es wurden Spargelpflanzen beschädigt. Vor Ort konnte kein Fahrer oder Verantwortlicher für das Fahrzeug festgestellt werden. Weiter konnte festgestellt werden, dass in einem angrenzenden Feld ebenfalls mit dem Fahrzeug gefahren wurde. Auch hier entstand erheblicher Schaden an Maissetzlingen.

Zudem konnte in der Straubinger Straße in Sandharlanden ein beschädigter Zaun festgestellt werden. Teile dieses Zauns steckten in der Dachrehling des Audi Q3. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von ca. 3.000,00 Euro. Der Audi Q3 wurde im Front- und Heckbereich sowie am Unterboden erheblich beschädigt.

Zeugen, die am Freitag oder Samstag Beobachtungen bezüglich des Fahrzeuges in Sandharlanden gemacht haben und Hinweise auf den Fahrer geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Kelheim unter der Telefonnummer 09441/5042-0 zu melden.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading