PI Kelheim Rauferei in Asylbewerberunterkunft

Hier finden Sie aktuelle Polizeimeldungen. (Symbolbild) Foto: Patrick Pleul/dpa

Kelheim: Körperverletzung in Asylbewerberunterkunft

Zwei Bewohner eines Asylbewerberheims schlugen aufeinander ein. Am 16. November 2020 gegen 11:45 Uhr kam es in einer Asylbewerberunterkunft in Kelheim zu Körperverletzungen zwischen zwei Bewohnern. Dabei geriet ein 22-jähriger Mann aus Mali mit einem 25-jährigen Landsmann in Streit. Die Situation eskalierte schließlich, so dass der 22-Jährige seinem Kontrahenten mit einem Tischbein gegen den Kopf schlug. Der 25-Jährige schlug seinem gegenüber ebenfalls mit der Faust ins Gesicht. Durch den Schlag mit dem Tischbein erlitt der 25-Jährige eine kleinere Platzwunde im Gesichtsbereich. Die PI Kelheim ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung und einfacher Körperverletzung.

Weitere Meldungen aus dem Polizeibericht der PI Kelheim finden Sie auf den folgenden Seiten. 

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading