Am Samstag gegen 4 Uhr kam es in Kelheim in der Regensburger Straße zwischen einem 26-jährigen Kelheimer und einem 25-Jährigen aus Saal a. d. Donau nach gemeinsamen Alkoholkonsum zu einer Meinungsverschiedenheit, die in Straftaten mündete. Der 26-Jährige bedrohte und beleidigte den Jüngeren, bei beiden konnten leichte Verletzungen in Form von Schürfwunden festgestellt werden. Es werden wechselseitige Ermittlungen wegen Körperverletzung, Bedrohung und Beleidigung getätigt. Zeugenhinweise an die Polizeiinspektion Kelheim unter der Telefonnummer 09441/5042-0.