PI Kelheim Radfahrer bewirft fahrendes Auto mit Flasche

Hier finden Sie aktuelle Polizeimeldungen. (Symbolbild) Foto: Patrick Pleul/dpa

Am Freitag gegen 17.15 Uhr befuhr ein 26-jähriger Landkreisbürger mit seinem Auto die Kreisstraße 15 von Kelheim in Richtung Befreiungshalle. Kurz vor der Abzweigung zur Befreiungshallenstraße befanden sich zwei Rennradfahrer, welche in selbiger Fahrtrichtung wie der Pkw-Fahrer unterwegs waren. Der männliche Rennradfahrer warf - nachdem er wohl einen Schluck aus seiner Trinkflasche nahm - diese nach hinten weg und traf genau die Front des Autos. Der geschädigte Fahrzeugführer versuchte noch, den Fahrradfahrer zum Anhalten zu bewegen. Dieser entschuldigte sich noch, setzte aber seine Fahrt ohne Angabe seiner Personalien trotzdem fort. Der Fahrradfahrer war mit einem roten Rennrad und einem roten Fahrradanzug unterwegs. Der Schaden am Pkw bewegt sich im unteren vierstelligen Euro-Bereich.

Auf der Folgeseite finden Sie eine weitere Polizeimeldung.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading