Am Dienstag gegen 22.25 Uhr stahl ein 32-Jähriger in einer Tankstelle eine Flasche Jack Daniel's. Anschließend flüchtete er mit einem Kleintransporter. Im Rahmen der Fahndung konnte gegen 23.30 Uhr der abgestellte Kleintransporter festgestellt werden. In einem nahegelegenen Haus trafen die Beamten zwei Personen an, auf die die Beschreibung passte. Auf dem Tisch stand eine halbvolle Jack-Daniel's-Flasche. Der 32-Jährige wurde bei der Personalienfeststellung immer aggressiver. Da der sich nicht beruhigen ließ, wurde er in Gewahrsam genommen. Er durfte die restliche Nacht in der Ausnüchterungszelle verbringen.