Am Donnerstag ereignete sich um 21.15 Uhr ein Verkehrsunfall auf der alten Rennstrecke zwischen Kelheim und Ihrlerstein. Ein 19-jähriger VW-Fahrer aus dem Landkreis Kelheim fuhr auf der Hemauer Straße in Richtung Ihrlerstein, als er in einer Rechtskurve aufgrund überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und nach links von der Fahrbahn abkam. In der angrenzenden Wiese überschlug sich der VW Polo mehrmals und kam schließlich auf dem Dach zum Liegen. Der 19-jährige Fahrer und seine 15- und 18-jährigen Beifahrerinnen wurden leicht verletzt. Der Wagen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Schaden beläuft sich auf etwa 5.000 Euro

.