Abensberg: In Praxis eingebrochen

In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde in eine Physiotherapiepraxis in der Straubinger Straße in Abensberg eingebrochen. Ein bislang unbekannter Täter stieg über ein aufgehebeltes Fenster im Einkaufszentrum Abensberg in eine Physiotherapiepraxis ein. Dort konnte er aus einer Kaffeekasse und einer Geldkassette Bargeld im zweistelligen Bereich erbeuten. Aufgrund der Vorgehensweise und hinterlassenen Spuren haben Ermittler der PI Kelheim den Fall übernommen.

Auf der Folgeseite finden Sie eine weitere Meldung.