PI Kelheim Brand an der Grund- und Mittelschule Saal

Hier finden Sie aktuelle Polizeimeldungen. (Symbolbild) Foto: Patrick Pleul/dpa

Am Dienstagnachmittag gegen 14.15 Uhr wurde der Feueralarm in der Grund- und Mittelschule Saal an der Donau ausgelöst. In einer Toilette hatte offenbar ein bislang Unbekannter einen Mülleimer angezündet. Ob dies absichtlich oder aus Unachtsamkeit geschah, ist noch unklar. Durch den Brand, den die Feuerwehr rasch im Griff hatte, entstand reichlich Rauch, der Eingangsbereich der Toilette wurde zerstört und das Inventar der Toilette durch Ruß beschädigt.

Es wurden keine Schüler verletzt. Der Sachschaden wurde vor Ort auf rund 20.000 Euro taxiert. Die Polizeiinspektion Kelheim ermittelt nun wegen Fahrlässiger Brandstiftung. Es waren die Freiwilligen Feuerwehren Saal an der Donau, Kelheim, Affecking und Bad Abbach sowie mehrere Einheiten des Rettungsdienstes im Einsatz.

Auf der nächsten Seite finden Sie eine weitere Meldung der Kelheimer Polizei.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading