Am Samstagvormittag wollte die 46-Jährige rückwärts ausparken und fuhr dabei auf die Dreisesselstraße. Dabei übersah sie einen anderen Wagen, es kam zum Zusammenstoß. Am Auto des Unfallgeschädigten wurde die komplette rechte Seite demoliert, was zu einem wirtschaftlichen Totalschaden geführt haben dürfte. Der Gesamtschaden liegt bei rund 27.000 Euro. Verletzt wurde niemand. Gegen die 46-Jährige wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.