Am Mittwochnachmittag hat in Thurmannsbang eine Maschine zur Pulverbeschichtung Feuer gefangen. Die Mitarbeiter konnten mit ihren Feuerlöschern den Brand nicht unter Kontrolle bringen, daher rückten die Feuerwehren Eging am See, Thurmansbang und Thannberg an. Polizei und Kripo konnten ein Fremdverschulden ausschließen. Der Brand wurde durch einen technischen Defekt der Anlage ausgelöst. Der entstandene Schaden dürfte laut Angaben der Firma zwischen 80.000 und 100.000 Euro liegen. Verletzt wurde niemand.