Alkoholisiert ist ein 47-Jähriger am Montagnachmittag gegen die Terrassenverkleidung eines Lokals am Stadtplatz in Furth im Wald gefahren und fuhr dann weiter. Das beobachteten zwei Zeuginnen. Als die Beamten den Halter  daheim aufsuchten, stellten sie fest, dass er unter Alkoholeinfluss stand. Außerdem entdeckten sie am Auto einen Unfallschaden.  In der Folge beschlagnahmten sie den Führerschein und führten eine Blutentnahme durcht. An der Terrasse entstand Schaden von rund 150 Euro.