Am Montagabend hat eine Zivilstreife der Grenzpolizeigruppe einen Audi auf der B20  kontrolliert und festgestellt, dass der 27-jährige Fahrer aus dem westlichen Landkreis augenscheinlich Drogen konsumierte. Ein Drogentest fiel positiv aus. Eine Blutentnahme wurde angeordnet und die Weiterfahrt unterbunden.