Furth im Wald: Gegen Clio gefahren

Im Tagesverlauf des 2.Mai wurde ein an der Dr.-Adam-Voll-Straße in Furth im Wald ordnungsgemäß geparkter, oranger Renault Clio, vermutlich von einem ausparkenden Auto beschädigt. Durch den Anstoß platzte der Lack an der Heckschürze teilweise ab. Der Verursacher setzte seine Fahrt fort, ohne seine Personalien zu hinterlassen und den Vorfall bei der Polizei zu melden. Der entstandene Schaden wird auf etwa 200 Euro geschätzt. Beobachtungen sollen der PI Furth im Wald gemeldet werden, Telefon 09973/504-0.