Zwei Tschechen bekommen Strafverfahren

In einem Auto fanden Schleierfahnder am Samstagnachmittag bei zwei tschechischen Männern Waffen und Drogen. Der 28-jährige Fahrer aus Pilsen hatte ein Springmesser und eine Druckluftpistole sowie eine geringe Menge Marihuana im Gepäck. Zudem war ein Drogentest positiv, weshalb eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Auch der 39-jährige Beifahrer aus Pilsen hatte Marihuana und ein verbotenes Springmesser im Gepäck. Beide Männer erwarten nun Strafverfahren in Deutschland.