PI Furth im Wald Junger Raser verursacht Unfall

Hier finden Sie aktuelle Polizeimeldungen (Symbolbild). Foto: Jens Büttner/dpa

Ein 19-jähriger BMW-Fahrer fuhr am Freitagmittag mit überhöhter Geschwindigkeit an der Anschlussstelle Furth im Wald-Süd in die Bundesstraße ein und stieß dabei im Auslauf der Rechtskurve mit einem in Fahrtrichtung Cham fahrenden Opel eines 31-jährigen zusammen, da er nach links auf den durchgehenden Fahrstreifen abkam. Anschließend schleuderte der BMW noch in die Leitplanke. Dass lediglich Sachschaden in Höhe von insgesamt 7.000 Euro entstand und keiner der insgesamt fünf Fahrzeuginsassen verletzt wurde ist ein glücklicher Umstand. Den jungen Raser erwartet nun ein Bußgeld und Punkte in der Verkehrssünderdatei.

Weitere Meldungen aus dem Polizeibericht der PI Furth im Wald finden Sie auf den folgenden Seiten. 

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading