Furth im Wald:  Eisenring verkratzt Auto

Am Freitagvormittag fuhr ein 41-jähriger aus Neukirchen beim Heiligen Blut mit seinem Seat Leon vom Stadtplatz Richtung Pfarrstraße. Auf der halber Höhe fuhr er über einen auf der Straße liegenden Eisendrahtring, der dadurch aufgewirbelt wurde und die Beifahrerseite des Seat verkratzte. Hinweise auf den Verlierer des Eisenrings an die PI Furth im Wald, Telefon 09973/504-0.