Fahrer leicht verletzt

In der Grabitzer Straße in Furth im Wald hat sich am Dienstagnachmittag ein Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen ereignet. Aufgrund der winterlichen Straßenverhältnisse und nicht angepasster Geschwindigkeit rutschte der Unfallverursacher frontal in ein entgegenkommendes Fahrzeug. Einer der Fahrzeugführer wurde dabei leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 11.500 Euro.