Am Montagnachmittag wurde die Polizei über einen aggressiven 59-jährigen Mann in der Gemeinde Arnschwang informiert. Wie sich herausstellte, war dem sturzbetrunkenen Pfleger kurz zuvor das Arbeitsverhältnis gekündigt worden. Ein Alkotest ergab einen Wert weit über zwei Promille. Da sich der Mann nicht beruhigen ließ, musste er nach Prüfung der Haftfähigkeit durch einen Arzt zur Ausnüchterung in Polizeigewahrsam genommen werden.