Polizei: Über Regelungen informieren!

Die Beamten der Polizei Furth im Wald kontrollierten auch über das Wochenende die Einhaltung der Ausgangsbeschränkungen, die im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie für Bayern erlassen wurden. Die überwiegende Mehrheit hielt sich an die bestehenden Einschränkungen. In der Zeit von Freitag bis Sonntag mussten trotzdem insgesamt 25 Anzeigen wegen Verstößen gegen das Infektionsschutzgesetz erstellt werden. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei Furth im Wald nochmals, sich über die aktuell bestehenden Regelungen zu informieren.