PI Freising Vorfahr missachtet: Jede Menge Blechschaden

Hier finden Sie aktuelle Polizeimeldungen. (Symbolbild) Foto: imago, xBjörnxHakex

Freising: Vorfahrt missachtet

Jede Menge Blechschaden nach einem Unfall am Mittwochabend gegen 20.35 Uhr. Ein 23-Jähriger aus Erding fuhr mit seinem Suzuki von der A92 an der Anschlussstelle Freising-Ost ab und wollte an der Kreuzung zur B301 nach links in Richtung Erding abbiegen. Die dortige Ampel war zu diesem Zeitpunkt bereits deaktiviert. Beim Abbiegevorgang übersah er jedoch einen 46-jährigen VW-Fahrer aus dem Landkreis Rottal-Inn, der Vorfahrt gehabt hätte. Dieser wiederum leitete eine Vollbremsung ein, wodurch ein Zusammenstoß zwischen den beiden gerade noch rechtzeitig verhindert werden konnte. Eine hinter dem VW fahrende 23-jährige Seatfahrerin bemerkte dies aber zu spät und fuhr auf den VW auf. Der Beifahrer der jungen Frau, ein 27-Jähriger aus Haag a. d. Amper, wurde durch den Aufprall leicht verletzt. Eine medizinische Versorgung war vor Ort jedoch nicht erforderlich. Der Seat war aufgrund des schweren Schadens im Frontbereich nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf rund 9.000 Euro geschätzt.

Eine weitere Polizeimeldung lesen Sie auf der Folgeseite.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading